MaP-MaKeRs

MaP-MaKeRs

Logo MaP-MaKeRs
Donnerstag, 26. Januar 2023
  • Status

  • Besucher
    Heute:
    0
    Gestern:
    0
    Gesamt:
    0
  • Benutzer & Gäste
    335 Benutzer registriert, davon online: 43 Gäste
 
Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
2525 Beiträge & 393 Themen in 15 Foren
Keine neuen Beiträge, seit Ihrem letzten Besuch am 26.01.2023 - 22:17.
  Login speichern
Forenübersicht » Joint Operations allgemein » Projekt einer A&D Map mittels OADM Template

vorheriges Thema   nächstes Thema  
7 Beiträge in diesem Thema (offen) Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
Doc-NOKI ist offline Doc-NOKI  
Projekt einer A&D Map mittels OADM Template
25 Beiträge - Grünschnabel

Projekt OADM (Open A&D Map) FAQ



Projekt FAQ:



Was soll das Projekt erreichen?



Bisherigen COOP Mappern einen Einstieg in das bauen von A&D Maps erleichtern.

Warum wird dieses Projekt gestartet?



Der Spielmodus A&D ist weiterhin wenig bekannt.
Die Ursache dafür ist das keine A&D Maps zum Spielstart mit ausgeliefert wurden
Weil wenige ihn kennen, bauen die Mapper kaum Maps dafür.
Weil es keine Maps gibt wird der Spielmodus wenig gehostet.

Die NOTAP maps zum download anzubieten würde nicht helfen, da diese
zu komplex sind und teilweise einige Regeln erfordern.

Viele COOP Maps sind von ihrem Aufbau her dicht an einfachen A&D Maps dran.
Der Hauptunterschied ist das die Spieler (Blau) gegen die Bots (rot) kämpfen.
Ergo müssten COOP Mapper am einfachsten beigebracht werden können wie man eine A&D Map baut.

Für welchen Mod wird das Projekt durchgeführt?


Wir starten mit dem AW2 Build 4.2.
Das Prinzip ist aber für ALLE Spielversionen und Mods möglich.
Die AW-Mod spezifischen Objekte werden jeweils in den Beschreibungen hervorgehoben und
müssen beim Mappen für einen anderen Mod entsprechend ersetzt werden.

Wird das Projekt NILE oder MED als Editor verwenden?


Definitiv nur für NILE. Allerdings machen wir keinen NILE oder MED Lehrgang.
Wer mit einem der beiden Editoren umgehen kann, sollte den Ablauf nach vollziehen könenn.
Allerdings wird es für NILE Anwender wesentlich leichter, da diese die Beispiele herunterladen
und im NILE verwenden können.

Wer kann mitmachen?


Jeder der mit dem NILE umgehen kann und lernen möchte wie man Maps für A&D baut.

Darf ich die erstellte Map down-/uploaden und verändern?


Ja, die Verbreitung des Spielmodus A&D, der dafür erforderlichen Kenntnisse zum spielen und mappen
sind ausdrücklich das Ziel des Projektes.


Und nun?


Gehts los glücklich




Gruß Doc
Beitrag vom 10.02.2010 - 19:53
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Doc-NOKI suchen Doc-NOKI`s Profil ansehen Doc-NOKI eine private Nachricht senden Doc-NOKI zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Doc-NOKI ist offline Doc-NOKI  
25 Beiträge - Grünschnabel

Erstellen einer A&D Map mittels OADM Template



Diese Anleitung verwendet NILE in beliebiger Version. Das Template sollte mit allen Spielversionen
(JO:TR, JO:E und den Mods IC,ICE und AW2) funktionieren.
Die Beispielmap und damit die Maperstellung erfolgt für den Mod AW2 Build 4.2.








Gruß Doc


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von Doc-Notap am 10.02.2010 - 19:57.
Beitrag vom 10.02.2010 - 19:54
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Doc-NOKI suchen Doc-NOKI`s Profil ansehen Doc-NOKI eine private Nachricht senden Doc-NOKI zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Doc-NOKI ist offline Doc-NOKI  
25 Beiträge - Grünschnabel

Download des Templates



Das Template und die Beispielmap könnt ihr al...ownloaden.



Es enthält z.Z (stand 07.02.2010) 4 Dateien und ist ca. 14K groß:
- OADM_template_v02.npj Die Open A&D Map NILE Vorlage
- OADM_template_v02.npj Die Open A&D Map WAC Vorlage

- OADM_Forest_v02_BA.npj Die Open A&D Beispiel Map Forest Blue Attack
- OADM_Forest_v02_BA.wac Die Open A&D Beispiel Map WAC Datei

Entpackt diese Zip Datei in eurem AW2 Verzeichnis.

Hinweis:
Wenn ihr mit einem anderen Mod als AW2 arbeitet könnt ihr das Template verwenden, doch die Beispielmap wird einige Objekte
nicht oder falsch in eurem Spiel anzeigen. Das Template sollte dagegen in allen Mods funktionieren.
In diesem Fall solltet ihr das Probespiel mit dem Template durchführen.



Gruß Doc
Beitrag vom 10.02.2010 - 19:54
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Doc-NOKI suchen Doc-NOKI`s Profil ansehen Doc-NOKI eine private Nachricht senden Doc-NOKI zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Doc-NOKI ist offline Doc-NOKI  
25 Beiträge - Grünschnabel

Testspiel der Beispielmap OADM_Forest_BA





Spiel starten und Map lokal im Lan hosten



Um ein Gefühl dafür zu bekommen um was es bei A&D geht und was das Template leistet spielen wir die Map einmal kurz durch.
Startet dazu eurer Spiel für den AW2 Mod und wählt LAN, dann HOST GAME.
Klickt auf den rechten Pfeil des Balkens Available Mission bis ATTACK AND DEFEND angezeigt wird.
Wählt nun aus den verfügbaren Maps OADM_Forest_BA durch markieren mit der Maus aus und fügt
diese Map mit dem + Zeichen dem Mapcycle zu.
Startet nun die Map mit Start Hosting.

A&D Map spielen


Ihr steht nun am blauen Respawn und seht um euch herum eine Armory, Quad Bikes und Jet Packs.
Geht zur Armory nach Westen neben dem Respawn und versorgt euch mit Satchels.

Wenn ihr eure Ausrüstung gewählt habt nehmt euch ein Fahrzeug (Quad Bike oder Jet Pack) und fahrt oder fliegt nach Osten zum PSP B.
Dies ist ein roter, fixer PSP den blaue Spieler nicht einnehmen können.
Dort, bei der Base 1 würden nun die Spieler des roten Teams spawnen um die Target zu verteidigen.


Base 1 beim PSP B.

In den 4 Bunkern befindet sich jeweils ein Target, welche gesprengt werden müssen.
Die Aufgabe des blauen Teams ist es alle Targets zu zerstören bevor die Mapzeit, normalerweise 30 Minuten, abgelaufen ist.
Ist nach dem Ablauf der Mapzeit NOCH ein Target übrig, so hat ROT die Map gewonnen.
Ansonsten gewinnt BLAU (Team 1).


Ein Target auf der Map



Lege nun deine Satchels an die Targets und sprenge sie.
Im echten Spiel müsstest du dir nun natürlich den Weg an dem roten Team vorbei freikämpfen glücklich

Benutze die Armory bei B zum nachladen und achte darauf was passiert wenn du das letzte der 4 Targets der 1. Gruppe sprengst:

1) Der rote PSP B verschwindet, die Mitglieder des roten Teams können hier nicht mehr verteidigen da sie keinen Nachschub mehr bekommen. (²)
2) Der rote PSP D erscheint bei der Base 2.
3) Die Targets in der Base 2, beim PSP D werden nach 30s auf der Karte sichtbar.
Ebenso ein neuer blauer PSP A unweit der Base 1, welche nun in die Hände des blauen Teams übergeht.

Nun gilt es die Base 2 mit der Targetgruppe 2 niederzukämpfen.
Dazu kann das Team Blau vom Teamrespawn starten und die dortigen Fahrzeuge verwenden oder den PSP B benutzen und von dort
oder mittels der Fahrzeuge aus der 1. Base den Angriff auf die Base 2 vortragen.

Die dortigen Targets befinden sich in dem großen Betonbunker, dieser hat nur einen Eingang aber man kann die Satchels ja durch die
Fensterschlitze werfen. Doch beim echten Spiel muss man dort erst einmal hinkommen :shoot: :mrgreen:


Base 2 mit großem Bunker und Turm

Wenn alle 4 Targets der Base 2 zerstört wurden passiert das gleiche wie bei der 1. Base.
Der rote PSP in der Base 2 verschwindet, der rote PSP in der Base 3 erscheint und nach 30s
Verzögerung der blaue PSP und die Targets in der Base 3.


Base 3 mit Haus

Hier befinden sich Targets in dem Zentralgebäude. 2 Targets im Erdgeschoss, 2 im 1. Stock.

Hinweis: Satchelwurf :idea:
Man kann die Satchels durch die Fenster in den 1. Stock hochwerfen!


Wenn ihr das in weniger als 30 Minuten geschafft habt (ohne Feinde kein Problem) habt ihr die Map gewonnen.
Nun wird die Map (wenn ihr die Serveroption replay anhabt) neu gestartet und ihr seid im Roten Team.
Das macht allerdings keinen Spaß die Targets zu verteidigen wenn keine Angreifer auf der Map sind.
Nun liegt es an euch diese Map und weitere A&D Maps zu bauen, zu hosten und spielen.
Erst mit anderen Spielern, die trickreich und erhrgeizig agieren macht A&D natürlich Spaß.



Satchels
Sind beim A&D Spielmodus zum Zerstören der meisten Targets notwendig. Ihr müsst die Charakterklasse Engenier oder Rifleman wählen
um Satchels verwenden zu können. Im AW2 Mod bleiben die Satchels nach eurem Tod liegen!
Ihr könnt den Detonator also nach eurem Respawn drücken um das Target zu vernichten.


Targets auf dem Spinradar
Die Targets werden auf deiner Spinmap als kleine rote Vierecke angezeigt.
Wenn du spawnst, kann es bis zu 30s dauern bis sie dir (wieder) angezeigt werden.


(²) Üblicherweise begehen die noch lebenden Verteidiger in der Base 1 dann Selbstmord (CTRL-R) um möglichst schnell in der nächsten Base zum Verteidigen zu spawnen.
Death und Kills sind bei A&D nebensächlich, auf die Targets kommt es an.




Gruß Doc
Beitrag vom 10.02.2010 - 19:54
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Doc-NOKI suchen Doc-NOKI`s Profil ansehen Doc-NOKI eine private Nachricht senden Doc-NOKI zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Doc-NOKI ist offline Doc-NOKI  
25 Beiträge - Grünschnabel

Erklärung des Templates



Das Template (Vorlage) OADM_Template besteht aus 2 Teilen:

1) Der NILE Datei OADM_Template.npj
und der
2) WAC Datei OADM_Template.WAC

Das WAC File muss nicht angefasst und verändert solange ihr keine weiteren Effekte oder Spezialitäten einbauen wollt.
Jeder Mapper kann jedoch als Vorlage nehmen und beliebieg ausbauen.
Daher werden wir bei der Beispielmap OADM_Forest2_BA nichts an der WAC Datei verändern, wir wollen ja zeigen wir
man schnell und schmerzlos zu einer eigenen A&D Map kommt.

Im OADM_template.npj sind die verwendeten Objekte mit Namen versehen (geklammert mit @ Zeichen) und Gruppen zugeordnet.
Ladet bitte das OADM_template.npj und seht es euch bitte an.

Sehen wir uns zum Beispiel die Objekte der 1. Base an:
Hier haben wir 6 Objekte, die beiden PSPs und die 4 Targets.

Diese gehören zu 3 Gruppen:
Die PSPs gehören alle der Gruppe ALL_PSPS an.
Die Targets gehören alle den Gruppen TARGETS und TARGET_GROUP_1 an.

In der WAC Datei wird nun folgendes gemacht:
Beim Mapstart:
Alle Objekte aus der Gruppe ALL_PSPS unsichtbar machen.
Alle Objekte aus der Gruppe TARGETS unsichtbar machen.
Nun den ersten roten PSP @PG1R@ in der Base 1 (wieder) sichtbar machen.

Nach 30s die Targets in der Base 1 sichtbar und damit angreifbar machen (Gruppe TARGET_GROUP_1).

Prüfen ob alle Targets der Gruppe TARGET_GROUP_1 zersört wurden.

Wenn ja, genau einmal:
den roten PSP in der Base 1 @PG1R@ entfernen und den roten PSP @PG2R@ in der Base 2 sichtbar machen.
Nach 30 s die Targets in der Base 2 (Gruppe TARGET_GROUP_2)
und den blauen PSP @PG1B@ sichtbar machen.


Prüfen ob alle Targets der Gruppe TARGET_GROUP_2 zersört wurden.

usw.

Doch diese Einzelheiten brauchen uns nicht zu interessieren, solange wir mit dem Entwurfsmuster 3 Base zu 4 Targets
arbeiten, brauchen wir am WAC nichts ändern und auch keine Gruppen in der NILE Map anfassen.
Lediglich die Basen bauen und die OBjekte dort hin verschieben.





Gruß Doc
Beitrag vom 10.02.2010 - 19:55
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Doc-NOKI suchen Doc-NOKI`s Profil ansehen Doc-NOKI eine private Nachricht senden Doc-NOKI zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Doc-NOKI ist offline Doc-NOKI  
25 Beiträge - Grünschnabel

Eine A&D Map bauen mit dem Template





1.

OADM_Template.npj in den NILE Editor laden.

2.

Missionsname ändern, Mission -> Mission Name = OADM_Forest2_BA

3.

Uhrzeit/Environment einstellen in Mission -> Terrain Variables

4.

Map speichern unter OADM_Forest2_BA.npj

5.

Blauen primären und Teamspawn mit Armory markieren und nach Westen verschieben.

6.

Eine Base 1 bauen und die 4 Targets der Gruppe (@TG1_1@ bis @TG1_4@) positionieren. In Bunkern und Häusern
darauf achten das Targets nicht teilweise im Boden versunken sind.
Den roten PSP @PG1R@ in die Base 1 verschieben.
Den blauen PSP @PG1B@ ausserhlab der Base 1 verschieben.

7.

Das Ganze für die Basen 2 und 3 wiederholen.

8.

Den primären roten Spawn in die Base 1 verschieben.

9.

Den roten Teamspawn in die Base 3 verschieben.

10.

Dekoration einbauen.

11.

Map speichern.

12.

Das Template Wac kopieren OADM_template.wac -> OADM_Forest2_BA.wac[/list]

Das wars, ihr könnt anfangen zu testen und dann die Map spielen.
Je nach Komplexität der Basen (Gebäude etc.) und Dekoration ist das in 20 Minuten bis einigen Stunden zu schaffen.

Happy mapping!





Gruß Doc
Beitrag vom 10.02.2010 - 19:55
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Doc-NOKI suchen Doc-NOKI`s Profil ansehen Doc-NOKI eine private Nachricht senden Doc-NOKI zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
KR-Nevada ist offline KR-Nevada  
Projekt OADM
Administrator
464 Beiträge - Fingerwundschreiber
KR-Nevada`s alternatives Ego
Da sage ich doch einfach einmal, danke Doc-Notap (Norbert).
A&D fristet ja nun wirklich ein Nischendasein und wenige, mich eingeschlossen, kennen diesen Spielmodus. Vielleicht kommt ja nun der Eine oder Andere auf den Geschmack und probiert es aus. Fragen dazu könnt ihr bei den NOTAPs oder auch hier stellen, Doc wird sicher vorbeischauen und sie beantworten. Wer sich diese Spielvariante anschauen oder spielen möchte, ist bei den NOTAPs gut aufgehoben.

KR-Nevada



Beitrag vom 10.02.2010 - 21:12
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von KR-Nevada suchen KR-Nevada`s Profil ansehen KR-Nevada eine E-Mail senden KR-Nevada eine private Nachricht senden KR-Nevada zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Baumstruktur - Signaturen verstecken
Seiten (1): (1) vorheriges Thema   nächstes Thema

Gehe zu:  
Es ist / sind gerade 0 registrierte(r) Benutzer und 43 Gäste online. Neuester Benutzer: HaraBear
Mit 4540 Besuchern waren am 22.09.2021 - 03:08 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Aktive Themen der letzten 24 Stunden | Foren-Topuser
 
  • Buttonbox

  • Geburtstag heute

 
Seite in 0.07124 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012